Umgang mit Todesangst??

Wir sind Ende letzter Woche ziemlich satt abgestürzt.Ausgelöst durch das, was aufgrund der Pandemie im Aussen gerade so abgeht. Die Demo in Berlin wurde vom Senator verboten, bei uns im Innen "jetzt wird schon verboten dass man seine Meinung offen sagen darf!" , "wenn die verbieten dass die sich zum demonstrieren treffen dann werden wir … Umgang mit Todesangst?? weiterlesen

Jahrestage-Chaos

Gestern war Erzeuger-Geburtstag. Riesen Chaos im Innen. Irgendeine kleine sagte schon am Freitag abend laufend, dass sie ja so eine Nervensäge sei das ganze Jahr, dass sie dann am Geburtstag besonders lieb sein muss zum Papa, obwohl sie das nicht will weil es weh tut, das lieb sein. Aber dann ist sie ja wieder böse … Jahrestage-Chaos weiterlesen

Tag X

Lange haben wir jetzt nichts mehr geschrieben, lange auch überhaupt keinen Blog mehr gelesen, das Handy manchmal ganze Tage nicht in der Hand gehabt. Wir waren beschäftigt. Beschäftigt mit Wohnung weiter einrichten, Kartons auspacken, Regale aufbauen, noch Dinge einkaufen für die Wohnung oder den Garten, Gartenarbeit wie Rasenmähen und so.......und Nachts sind wir des öfteren … Tag X weiterlesen

Redewendungen und Kinderlieder

Manchmal ist es echt schwer.Da tendiert man dazu eigentlich mit niemandem mehr reden zu wollen, auch mit Frau Semmel nicht..... Da hört man eine Redewendung und landet umgehend irgendwo im Flashback......Da hört man den Titel eines Kinderliedes und plötzlich geht einem die Melodie nicht mehr aus dem Kopf und es singt irgendjemand wie ein Mantra.......nur … Redewendungen und Kinderlieder weiterlesen

Damit wurde nicht gerechnet……

Letzte Woche Mittwoch waren wir mit Frau Semmel bei ihrer Supervisorin.Auf unseren Wunsch.Denn wir sind die erste DIS-Patientin von Frau Semmel und es gibt im Innen welche, die immer wieder hartnäckig die Meinung verteten, dass sich Frau Semmel ganz schön von uns verarschen lässt und wenn ihre Supervisorin uns gegenüber sitzen würde, diese sofort merken … Damit wurde nicht gerechnet…… weiterlesen