Verzweiflung

Wir haben jetzt 2 Stunden verzweifelt geweint und noch immer fließt die eine oder andere Träne die Wange runter, aber nicht mehr so in der Verzweiflung.....es wandelt sich ein wenig in Richtung Traurigkeit. Ich merke, auch durch den Austausch mit einer lieben Bloggerin, dass wir momentan schwer zu verstehen sind.Wir können uns grade selber nicht … Verzweiflung weiterlesen

Watte, Vakuum, Hirnlos, Lebensmüde

Zu viele Lücken, zu viel Matsche im Kopf. Einzelne Sätze die durch den Kopf huschen, vereinzelte Bildfetzen oder Bilder. Emotionen von Panik, Resignation, Hoffnungslosigkeit. Die Frage, wofür weitermachen? Wofür? Wir haben die letzten Jahre gekämpft, weil wir irgendwann Reisen wollten, Freunde haben, feiern, schwimmen gehen, ins Kino gehen......leben wollten! Und jetzt? Wir leben in Isolation … Watte, Vakuum, Hirnlos, Lebensmüde weiterlesen

Psychiaterin und Update

Letzten Donnerstag hatten wir ein Telefonat mit unserer Psychiaterin. Da wir hier ja bereits den Dampf abgelassen hatten der sich durch "dauerkreiseln" entwickelt hatte, gingen wir zwar nervös und auch ein wenig ängstlich, aber bei weitem nicht mehr so "geladen" in das Telefonat. Wir sagten ihr, dass wir uns diskriminiert fühlen weil sie ja weiß, … Psychiaterin und Update weiterlesen

Den Bezug zur Realität verloren, verliere ich jetzt auch den Verstand?

Ich habe keine Ahnung mehr, was passiert, was ist im und aus dem hier und jetzt und was ist "altes"? Mir fliegt momentan alles um die Ohren. Ich, Scherbensammlerin, habe gerade nicht oft die Möglichkeit, alleine vorne zu sein, oder überhaupt mit vorne zu sein. Und das was ich dann doch so mitbekomme, das ängstigt … Den Bezug zur Realität verloren, verliere ich jetzt auch den Verstand? weiterlesen