zu Hause? Wurzeln?

Seit Tagen beschäftigt uns dieses Thema.In der Pferdetherapie einfach so hochgeploppt lässt es uns nicht mehr los!Und diese Emotionen dazu sind soooo krass heftig, immer noch, obwohl ich dieses Thema in den letzten Tagen mehrfach mit unterschiedlichen Personen angerissen habe...... Ich/wir haben kein zu Hause.... Hm, also wir haben eine Wohnung, damit ein Dach über … zu Hause? Wurzeln? weiterlesen

Gedanken der Nacht….

Viele sind in meinem Kopf, in meinem Herzen, in meiner Seele. Und sie können mich mehrals jeder andere quälen. Denn sie sind wie Schatten, die mich oft jagen wie Ratten. Denn diese Vielen, die sind ICH, und……oft kennen sie nur sich, aber seltener MICH. Und manchmal da verwirrt mich dasund ob ihrs glaubt oder nicht, … Gedanken der Nacht…. weiterlesen

„Therapeutischer Ausflug“ oder „auf uns lastet ein Fluch“

Am Montag haben wir einen therapeutischen Ausflug in die Berge gemacht, mit Frau Semmel. Das Wetter war zwar nicht so toll, es regnete viel.....naja, eigentlich fast immer, dennoch war es soooo schön mal wieder in die geliebten Berge zu kommen. Seit mindestens 12 Jahren waren wir nicht mehr in den Bergen. Früher sind wir sogar … „Therapeutischer Ausflug“ oder „auf uns lastet ein Fluch“ weiterlesen

Bewegung

Eine anstrengende Woche ist zu Ende.Obwohl wir nicht viele Termine hatten war die Woche sehr anstrengend. Begonnen hatte sie am Sonntag mit dieser schlimmen Verletzung. Atmen kaum möglich vor Schmerzen, fortbewegen auf allen Vieren......und zum ersten mal so vor Schmerzen weinend sich wünschend dass ein Arzt da wäre der was gegen die Schmerzen tut. Auch … Bewegung weiterlesen

Streik

Nachdem wir wieder bis morgens zwischen 6 Uhr und 6:30 Uhr wach waren vor lauter Angst, bin ICH heute in den Streik getreten....... Ares hat zwar nix getan während wir geschlafen haben, dennoch bin ICH extrem fertig. Also nach dem aufstehen Kaffee getrunken, telefoniert, mit dem Hund kurz Pipirunde weil für große Gassirunde viel zu … Streik weiterlesen