Therapie 12: switchen bis der Kopf platzt……

Momentan finde ICH Therapie verdammt anstrengend obwohl ICH (oder ist es doch eine Scherbe die das meint?) ja ausser switchen nix mache. Also nicht konkret an irgendetwas arbeite. Es switched munter vor sich hin.....Schon seit 2 oder 3 Wochen. Frau Semmel versucht Ares und Saskia irgendwie ins Boot zu holen.Und die pubertierenden Mädels sind nur … Therapie 12: switchen bis der Kopf platzt…… weiterlesen

Vielfältige Tage……

Am Donnerstag war ja Körper-geboren-Tag. Es war doch ein schöner Tag geworden. Ein paar haben sich zurück gehalten und nicht gratuliert oder auf eine versteckte Art und Weise die wir dann gut annehmen konnten.Ein paar haben gratuliert und das war dann aber irgendwie doch ok.....Die Seelenfreundin schenkte uns "Zeit mit uns verbringen", das war total … Vielfältige Tage…… weiterlesen

Therapie 11: Wie geht das?

Am Mittwoch hatten wir Therapie...... Irgendwann fragte eine Kleinere die Therapeutin "Kannst du mir mal was erklären?" Und die Frau Therapeutin meinte "ich geb mir Mühe, was willst du denn wissen?" Und die Kleinere plapperte los....." also wenn Joshi in den Spiegel guckt dann sieht er Joshi, und wenn die Rebecca in den Spiegel guckt … Therapie 11: Wie geht das? weiterlesen

Ich versteh es nicht. Warum?

Gestern Termin beim Heilpraktiker. Mutig habe "ich" erzählt dass es das letzte mal großen Aufruhr im Innen gab weil ich das T-shirt ausziehen musste und den BH. Dass das dann zu Hause für mächtig Stimmung im Innen sorgte. Dass Ares tat was er tat habe "ich" verschwiegen. Wir einigten und dann darauf dass er eine … Ich versteh es nicht. Warum? weiterlesen

Ist es zu viel?

Der letzte Beitrag liegt nun einige Tage zurück.Pferdetherapie die sehr anstrengend, aber auch schön war liegt hinter uns Ende letzter Woche. Es passiert so viel dort mit den Pferden im Innen, das wirkt so lange nach, arbeitet nach......mir haben da einfach die Worte gefehlt. Psychotherapie letzte Woche. Thema Ares. Ein wenig sind wir weiter gekommen. … Ist es zu viel? weiterlesen