Schau hin…….

Neulich…….bei einer Ressourcenhypnose, lag ICH unter einer Tanne. Geborgen und beschützt zwischen Stamm und den untersten Ästen die bis zum Boden reichten und mich versteckten. Ich war in Sicherheit.

Ich lag also unter dieser Tanne, schmiegte mich mit dem Bauch an den Stamm und spürte, spürte dass ich einen Bauch habe, dass der Stamm hart gegen den Bauch drückt……

Und plötzlich sagte die Tanne zu MIR:
Schau hin! Du kannst es! Ich gebe dir Halt!

Und dieser Satz wiederholte sich ständig in MEINEM Kopf……
Schau hin! Du kannst es! Ich gebe dir Halt!
Und durch meinen Körper strömte ein Gefühl von Mut, von Kraft, von Sicherheit……

Schau hin! Du kannst es!………
Dieser Satz geht nicht mehr aus meinem Kopf……

Das Gefühl von Mut und Kraft und Sicherheit ist nicht mehr da, also nicht fühlbar momentan…….aber es ist irgendwo, irgendwo tief INNEN scheint es jemanden zu geben, der mutig ist, der Kraft hat, der in Sicherheit bringt…..

SCHAU HIN!

Auch gestern bei der Tierärztin…….
Wir wollten die Wunde nicht sehen, nicht nachdem wir letzte Woche am Montag gesehen hatten wie sehr die aufgegangene Naht aufklafft.
Innenkinder hatten sich sooooo erschreckt.
Mehrere Nächte hatten wir ständig diese klaffende Wunde vor Augen, bevor wir endlich irgendwann einschlafen konnten.

Gestern bei der Tierärztin sagten wir, dass wir nicht hinschauen können…….
Und sie machte den Verband ab, betrachtete die Wunde eingehend und sagte:
Frau Scherbensammlerin, schauen Sie hin! Es sieht viel besser aus! Es heilt!
Schauen Sie hin!!
Und Innenkinder in Panik! Und ich versuchte zu beruhigen, sagte nach Innen dass ICH mal eben ganz kurz hinschaue und dann sage ob es wirklich besser aussieht.
Und ICH sah hin! Und sagte nach Innen dass auch die Kinder schauen dürfen, weil es wirklich viel besser aussieht! Und die Tierärztin erklärte wie die Wunde nun von innen heilt, was wir da sehen können, so als ob sie wüßte dass sie mit Kindern spricht, es Kindern erklärt wie der Wundheilungsprozess funktioniert…….

Schau hin!……..

Das kostet soooooo viel Mut! Egal ob man im Außen schaut, dorthin schaut wo es Angst macht……
Oder ob man im Innen schaut, dorthin wo es so furchtbar weh tut, wo es entsetzt, erschüttert, Angst macht, Panik, Ekel, Trauer…….egal was, es tut weh!!!
Und es kostet sooooo viel Mut!!! Und soooooo viel Kraft!!!

Aber es tut gut, dass wir in den Hypnose unter der Tanne sein können…….
Oder an der Ostsee….., den Bergen…….., Schottland…….., in einer Höhle……..
Egal wo,…… es gibt für einen Moment Halt! Und Sicherheit!

Und dann,……….dann ist wieder etwas Kraft da, und Mut…….

für das…….

Schau hin! DU kannst es!

2 Kommentare zu „Schau hin…….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.