Ich kann nicht mehr……

Kimons Pfote 😦

Es zerreißt mir fast das Herz die Pfote zu sehen, zu sehen wir vorsichtig er sich hinlegt oder aufsteht, ihn ständig davon abhalten zu müssen weiter dran rum zu lecken…..

Ich, und viele Kleinen, habe eine scheixx Angst dass er Montag operiert wird, dass er in Narkose gelegt wird. Es fühlt sich an wie damals als Tochter operiert werden musste,…… ich wartete in ihrem Zimmer dass sie zurück gebracht wurde und hatte sone Angst sie könne aus der Narkose nicht mehr aufwachen.

Idiotisch eigentlich wenn ich überlege wie viele Vollnarkosen wir als System schon überlebt haben……..viel zu viele…….zwischen 12 und 15, weiß nicht mehr so genau….
Und bei uns hab ich mir da nie Gedanken gemacht ob ich wieder aufwache oder nicht. Aber bei meinen Aussenkindern und jetzt beim Hund ist das ganz ganz schlimm….

Dann noch das Innen-Chaos……
Es gibt eine die das ganze System aufmischt.
Selbstverletzungsdruck sooooo hoch.
Suizidgedanken da….
Innenkinder die weinen und nicht beruhigt werden können.
Eine Aggression im Innen die ich nicht kenne und mir Angst macht…..

Jede Nacht wird momentan durchgemacht aus lauter Angst, obwohl wir hundemüde sind. Schlafen erst morgens ab 6 Uhr möglich…….blöd wenn man Termine hat und nicht mehr als zu 3 Std Schlaf kommt und die nicht mal am Stück schlafen kann.

Ich geh auf dem Zahnfleisch.
Energie überhaupt etwas zu tun ziehe ich momentan nur aus dem Lied dass ich gestern gepostet habe, der Rhytmus, der Text……das ist einfach unseres…..das läuft in Dauerschleife, das wird mitgesungen, mitgeklatscht, mitgestampft oder auch mitgebrüllt wenn es nicht anders geht…..

Der Zustand in dem wir uns befinden macht mir Angst.
Ich glaub wir sind vom durchdrehen und der „ich-hab-mich-lieb-Jacke“ nicht mehr weit entfernt……..

Verschlagwortet mit

12 Kommentare zu „Ich kann nicht mehr……

  1. Das tut uns so leid, dass das grade alles so viel ist. Wir können die Angst gut verstehen… und gut, dass ihr Frau Semmel Bescheid gegeben habt.
    Hoffentlich hilft der Bedarf nachher etwas.
    Denken an euch und schicken ein kleines Kraftpaket für euch und ganz gute Besserung weiter für Kimon von Flip und uns ❤

    Gefällt 3 Personen

    1. Die OP ist wohl soweit gut gelaufen, er ist noch am aufwachen, kann ihn gegen 16:30 Uhr abholen. Ging etwas länger als angekündigt, aber ich war nicht allein zu Hause und das war gut so weil ich sonst durchgedreht wäre….
      Das ist echt lieb dass du nachgefragt hast ❤

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.