Der Kater danach

Nachdem ich mich ja gestern richtiggehend abgeschossen habe, Nachmittags 2mg Tavor, abends 2mg Tavor und zu den Nachtmedis noch ein Radler dazu, waren wir heute besoffen. Also ohne Kopfschmerzen aber ansonsten echt besoffen.

Stundenlang torkelten wir mehr als dass wir liefen, die Augen wollten auch nicht wirklich aufgehen und so verbrachten wir den Großteil des Tages liegend. In der Hängematte oder auf dem Sofa. Klar waren wir mit dem Hund draussen, aber ansonsten viel gelegen.

Ruhig wars bis vorhin im Kopf, also für Normalverhältnisse schon ruhig, für den krassen Zustand gestern war es dann heute fast schon still.

Vermutlich hat jeder einzelne genug vom Tavorrausch abbekommen um den ganzen Tag so vor sich hin zu dröseln.

Jetzt wird es wieder lauter. Auch der Tinnitus wird jetzt wieder richtig laut. Das ist kein allzu gutes Zeichen. Aber ich schmeiss mir jetzt einfach die Nachtmedi rein und geh mit Kimon nochmal ne Runde um den Block, dann trink ich noch ein Radler und dann wird das mit dem Schlaf schon klappen.

Und morgen ist ein neuer Tag, mal sehen was der uns dann so bringt.

Achja……ich trinke NICHT jeden Abend ein Radler, nur wenn es mies geht, dann mal 2 oder 3 Abende jeweils 1 Radler, dann aber auch wieder Wochen nix……also falls sich das so anhören sollte dass ich ein Alkoholproblem haben könnte……no way, ganz weit von entfernt. Tavor gabs heute übrigens auch keine, und auch morgen wird es keine geben…… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..